Dienstag, 30. Mai 2017

Maydays zum Genießen - brandnooz im Mai

Was macht man bei heißem klebrigen Wetter? Ganz klar, man schreibt einen Blogbeitrag und trinkt dazu einen schönen heißen Tee ...ähem Entschuldigung Chai. Logisch, nee?

Und wie kommt man auf so einen Schwachsinn? Ganz einfach, dank neuer Schuhe und der super Idee damit heute einen laaangen Ausflug zu machen, sitze ich jetzt fußlahm zu Hause, lese meine mails und bekomme die Nachricht, dass morgen meine neue brandnooz Box kommt. Also wird prompt im Blog geguckt, was denn letztes Mal so Schönes drin war … und nix, kein Foto, kein Bericht, nix. Also schnell mal recherchieren.

brandnooz_05-2017

Also dabei war schon mal der oben erwähnte Chai mit Schwarztee, Milch und exotischen Gewürzen – alles natürliche Zutaten. Sehr lecker, aber ein „bisserl“ teuer: Marc & Kay Chai Latte (1,90 Euro / 25 g) brandnooz_05-2017-

Mein definitives Nachkaufprodukt ist (bei dem Namen!) GLÜCK (2,49 Euro / 230 g)
Purer Genuss: eine super Marmelade mit vielen Früchten und ein bisschen Gelierzucker

Auch lecker: Davert Lentil Chips (2,49 Euro / 35 g)
Die Chips „Sea Salt & Pepper“ in Bio-Qualität entstehen durch die Verwendung von Bio-Linsen, Meersalz und schwarzem Pfeffer. Dabei sind die Chips nicht frittiert und enthalten 50 % weniger Fett als herkömmliche Kartoffel-Chips. Super!

Seeberger Schoko-Mix (3,79 Euro / 150 g)
Schoki? Geht immer :) Dazu Cashewkerne, süßsaure Cranberries, Kirschen und Pekannusskerne für die Nerven und das gute Gewissen

Diese Produkte habe ich noch nicht ausprobiert, freue mich aber schon drauf - jetzt wo sie mir wieder eingefallen sind :)
- Tropicai Kokosblüten Vinaigrette (7,95 Euro / 250 ml)
- neo bakery Bio Baguettinis (2,49 Euro / 200 g)
-
CLIF Bar - Cool Mint Chocolate Riegel (1,99 Euro / 68 g)
- Arla Protein Drink „Himbeere & Erdbeere“ und „Tropical“ (1,29 Euro / 225 ml)

Worüber ich mich nicht freue ist das xte ungeliebte Kokoswasser, diesmal ONE NATURE (1,99 Euro / 330 ml), bitte keines mehr!

Die nächste Box kann kommen!   Upps, gerade habe ich gesehen, dass alle diese Leckereien in der Genuss Box waren und auf die muss ich mich noch ein paar Tage mehr gedulden … menno … egal, die „normale“ Box birgt bestimmt auch Tolles.

Donnerstag, 27. April 2017

brandnooz im April

Upps, schon wieder ein Monat vorbei ??? Ja! Heute kam die Nachricht, dass meine neue brandnooz-Box unterwegs ist … dabei habe ich noch nicht mal von der „Alten“ berichtet, dabei will ich die Euch natürlich nicht vorenthalten :)

Also präsentiere ich hier die März-Box:

brandnooz2017_04

Leibniz Keks & More (je 1,59 Euro / 155 g)
Kekse in den Sorten „Apfel- Zimt-Crunch“ und  „Haselnuss-Schoko“, praktisch verpackt perfekt für unterwegs. Mein innerer Faulpelz freut sich, mein Umweltbewusstsein jammert wegen der ganzen Verpackung.

Rotkäppchen Fruchtsecco (3,99 Euro / 0,75 l)
Durch die Box habe ich meine Lieblingssorte „Birne“ kennengelernt. Die limitierten „Frucht des Jahres Himbeere“ hingegen ist leider gar nichts für uns, viel zu süß.

28 BLACK - Sour Mango-Kiwi (1,49 Euro / 250 ml)
Design-Liebe :)

Sinalco Extra - Orange-Maracuja (0,99 Euro / 0,75 l)
Nostalgie pur. Limitierte Sorte mit 10 % Saft. Es gibt noch die Sorte Limette-Melone, die mich mehr interessiert hätte.

Bio-pfelino (0,99 Euro / 100 g)
Fruchtsnack für unterwegs ohne Konzentrate oder Zuckerzusätze - Faulpelz und Umweltfreund liegen sich wieder in den Haaren.

Slendier „NOODLE Style“ (2,99 Euro / 250 g)
Eine ballaststoffreiche, kalorienarme Pasta- Alternative aus dem asiatischen Wurzelgemüse „Konjak“ - noch nicht ausprobiert.

Lipton Herbal Tea „Do the Detox“ (2,49 Euro / 20 Teebeutel)
Kräutertee-Mischung mit einem Hauch von Grapefruit – haben wir noch nicht ausprobiert, klingt frisch und passend zur Jahreszeit.


Der Box lag noch die „TestBild“ dabei. Ich liebe Zeitschriften und ich weiß jetzt welche ich nie und nimmer kaufen würde ;)

Auf geht’s zur nächsten Box, ich bin schon gespannt.

Sonntag, 5. März 2017

Stadtausflug im Frühling

Diesen Samstag hielt es keinen im Haus – der Winter ist definitiv vorbei!
Uns zog es nach Kreuzberg: in den Park am Gleisdreieck und anschließend ans Maybachufer.
Und da Bilder mehr sagen als Worte, kommt hier eine „kleine“ Bilderflut.
Viel Spaß!

P1050421 P1050425
Die tolle Anlage im Park am Gleisdreieck – für alle Alterklassen  

P1050429

P1050435

P1050437 Historisches Eisenbahngebäude mit dem Flügelrad in der Schöneberger Straße 15

P1050450 P1050452

P1050455

Sonnenbaden am P1050458

P1050460
Hier findet Samstags ein Stoffmarkt statt, auf dem
man vieles entdecken und Freunde alller Art treffen
kann :)
P1050462
P1050464
P1050475

P1050478

Samstag, 25. Februar 2017

brandnooz im Frühjahr

darf man schon Frühjahr sagen? Das Wetter sagt ja, im Supermarkt lachen einen die Osterhasen an, als behaupte ich jetzt mal: ja!
Und was hat uns brandnooz Neues und Frisches gebracht? Schauen wir mal:

brandnooz2017-02

Das Highlight der Box lachte mich gleich an: Kölln Müsli - Knusper Apfel-Mohn (2,99 Euro / 500 g)
Ich liebe Müsli, Apfel und Mohn – Kölln anscheinend auch, denn sie haben diese Kombination zum Müsli des Jahres gekürt. Natürlich habe ich nur für Euch ;) gleich getestet und es ist lecker! Einziger Wermutstropfen: ein hoher Zucker-Anteil und Palmöl.

Gesund geht es weiter mit Jacquet Mini Brownies (1,89 Euro / 150 g)
Einzeln verpackt kann ich den Häppchen hoffentlich länger widerstehen. Nomen ist hier übrigens Omen, 90 % der Rohstoffe stammen aus Frankreich.

Und dann sind wir schon bei einem alten Bekannten: Loacker choco& nuts (1,99 Euro / 4 x 26 g)
Auch wenn ich die leckeren Waffeln wirklich sehr gerne mag und sie auch kaufe, würde ich mich über mehr Abwechselung in der Box freuen.

Gleiches gilt für die folgenden zwei Produkte:
FINN CRISP Snacks Kräuter &  Knoblauch (2,09 Euro / 130 g)
Zugegeben, es war eine andere Sorte, aber diese Kräcker sind nicht erst seit der Dezember Box bekannt.

Ebenfalls in der Dezember Box ein Produkt von MUTTI. Dieselmal ist es MUTTI Polpa Fine (1,29 Euro / 400 g)
Erntefrische Tomaten mit minimal Salz und ansonsten nichts – finde ich super! Inzwischen ist es gar nicht mehr so leicht, Dosentomaten ohne Citronensäure zu finden und da freue ich mich.

Die nächsten drei Produkte waren leider so gar nicht unsers und werden gleich verschenkt:

Rama (0,89 Euro / 250 g)
Ich dachte die Magarine Phase bei brandnooz wäre überstanden.

Dr. Oetker Fruchtfüllungen (1,99 Euro / 135 g)
Die Füllungen sind zum Beispiel für Muffins, Croissants, Berliner Pfannkuchen (bin doch kein Kannibale) und Windbeutel gedacht. Das Konzept einer Fruchtfüllung die man direkt in das Gebäck spritzen kann, finde ich zwar interessant aber die Hauptzutat ist Zucker … muss nicht sein.

Lipton Aromatische Tees (2,49 Euro / 20 Beutel)
Aprikose-Pfirsich-Guave ist so gar nicht meins, dennoch habe ich den Tee probiert und leider wurde mein Vorurteil bestätigt, er riecht wie eines der Duft-Püppchen (Emily Erdbeer und Freunde ), die ich als Kind hatte.

Ihr habt es vielleicht schon geahnt, die Box konnte mich diesmal leider wenig begeistern. Es sind einige sehr leckere Sachen drin, die aber wirklich nicht mehr als Neuheit durchgehen. Neu sind lediglich das Müsli und der Tee und das ist mir für eine Neuheiten-Box einfach zu wenig.

Montag, 30. Januar 2017

Überraschung im Januar – die brandnooz Box

Diesmal hat die Box von brandnooz richtig meinen Geschmack getroffen :)

brandnooz_2017_01

Das ist alles Schönes drin:

Müller’s Mühle Rote Linsen (1,99 Euro / 500 g)
Super, die Produkte von Müller’s Mühle finde ich bisher durch die Bank gut und die roten Linsen erinnern mich jetzt daran, dass ich schon  längst mal wieder eine indische Linsensuppe machen wollte.

Birkel Nudel up (2,69 Euro / 400 g)
Fertigsaucen – praktisch für die Arbeit – nicht mehr und nicht weniger.

Granini Trinkgenuss (1,89 Euro / 1 Liter)
Es handelt sich um „Frucht des Jahres“ von Granini: Schwarze Johannisbeere. Auch wenn 25 % Direktsaft verwendet wurden, sollte man sich nicht täuschen lassen, es ist Nektar, auch wenn dies nur gaaaaanz klein auf der Flasche steht.
Dennoch der Geschmack ist: leider geil ;)

Bünting Tee – Matcha Grüntee (6,99 Euro / 6 x 2g)
Probiert … wird in liebende Hände abgegeben. Sorry, ich glaube mit diesem Tee werde ich nicht  … grün

Leibniz Keks’n Cream Choco (1,79 Euro / 228 g)
Im Laden hätte ich die Kekse nie gekauft, ich glaube ich habe mich mal mit Pick-ups überfuttert, aber natürlich habe ich mich nur für Euch überwunden und heldenmütig probiert: Lecker! Wird nachgekauft.

Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli (2,99 Euro / 450 g)
Müsli mit Popcorn-Müsli-Crunchies und Vollmilch-Luftschokolade. Hmmm, Müsli ist für mich etwas anderes. Wenn man es aber als Nachtisch betrachtet: lecker (ich weiß, ich wiederhole mich).

Nature Valley Protein (0,99 Euro / 40 g)
Protein Riegel in den Sorten “Erdnuss & Schokolade” und “Salted Caramel Nut”. Sind von Nature Valley, müssen gut sein.

Last but not least: Kühne Enjoy Gemüsechip (1,99 Euro / 75 g)
Rote Bete, Pastinake und Süßkartoffel-Chips in der neuen Geschmacksrichtung „Sweet Chili“. Gemüsechips finden wir manchmal so: „öhh nein danke“ und manche Sorten so: „meeehr!“. Diese gehören definitiv zur zweiten Kategorie.

Fazit: Erfolg auf voller Linie!